Arbeit, die zu ihrem Leben passt

Berufsbegleitend in Zeitarbeit? So lassen sich Studium und Zeitarbeit vereinbaren!

Ein erfolgreiches Studium ist eine wichtige Basis für eine vielversprechende Karriere. Schon während Ihrer Ausbildung können Sie wichtige Erfahrungen für Ihr späteres Berufsleben sammeln und ganz nebenbei genug Geld für den eigenen Unterhalt verdienen. Die Zeitarbeit in der Pflege ist in diesem Zusammenhang eine beliebte Form der Beschäftigung, da sie Ihnen viele Vorteile bietet. Welche das sind, zeigen wir von jobs in time medical GmbH Ihnen in diesem Artikel.

Zeitarbeit und Studium – eine ideale Kombination

Zeitarbeit und Studium sind eine ideale Kombination. Denn eine Beschäftigung, der Sie neben Ihrer Ausbildung nachgehen, sollte Ihnenausreichend Flexibilität bieten. Gleichzeitig sollten Sie die Zeit sinnvoll nutzen, um verschiedene Bereiche Ihres späteren Berufslebens kennenzulernen.

Im Gegensatz zu einfachen Praktika bietet Ihnen eine Beschäftigung in Zeitarbeit entscheidende Vorteile:

  • Eine attraktive Bezahlung 
  • Sozialversicherte Tätigkeit, bei der in Ihre Rentenversicherung eingezahlt wird
  • Lohnfortzahlung im Krankheitsfall
  • Flexible Anpassung der Arbeitszeiten an Ihre Bedürfnisse
  • Feste Intervalle für die Tätigkeit, zum Beispiel während der Semesterferien

Lernen Sie unterschiedliche Branchen, Bereiche und Tätigkeiten kennen und sammeln Sie wichtige Erfahrungen. Gleichzeitig bauen Sie sich ein berufliches Netzwerk auf, von dem Sie mit Sicherheit später profitieren werden.

So gelingt die berufsbegleitende Zeitarbeit

Damit Sie auch wirklich von der berufsbegleitenden Zeitarbeit profitieren, sollten Sie einige Punkte beachten. Entscheiden Sie sich für die passenden Aufgabenbereiche, die auch für Ihr Berufsleben relevant sein könnten. Seien Sie unbedingt offen und interessiert. Eine hohe Flexibilität und Neugier stellt die Auftragnehmerinnen und Auftragnehmer zufrieden und Sie hinterlassen garantiert einen guten Eindruck. Nicht selten ergibt sich im Rahmen der Zeitarbeit auch eine Möglichkeit für eine Festanstellung nach Ihrem Abschluss.

Planen Sie rechtzeitig Ihre Arbeit neben Ihrem Studium, um mögliche Nachteile zu kompensieren, wie zum Beispiel weniger Freizeit oder die doppelte Belastung durch Studium und Anstellung.

Zeitarbeit und die Pflege – berufsbegleitende Tätigkeit als Chance

In kaum einem anderen Tätigkeitsbereich werden Sie so wie in der Pflegebranche von einer berufsbegleitenden Zeitarbeit profitieren. Denn die Pflege ist sehr vielseitig und die Praxiserfahrung hilft Ihnen zum Verständnis Ihres Studiums enorm weiter.

Die beliebtesten Studiengänge, die Sie mit einer berufsbegleitenden Tätigkeit in der Pflege ergänzen können, sind:

  • Pflegemanagement
  • Pflegewissenschaften
  • Pflegepädagogik

Anstatt lange Theorie zu büffeln, können Sie Ihr erlerntes Wissen täglich praktisch anwenden. So vertiefen Sie es und festigen es deutlich. Steigern Sie mit der berufsbegleitenden Beschäftigung Ihre Attraktivität auf dem Arbeitsmarkt nach Ihrem Abschluss und legen Sie so einen guten Grundstein für Ihre Karriere.

Newsletter Abonnieren

Mailchimp